en

Willkommen Gast


  • Login
Full load

Wintersemester 2017/2018
Vorlesung Komponenten-, service- und agentenorientierte Systeme
Allgemeine Information
Veranstaltungs-Nr. 64-400
Veranstaltungs-Type Vorlesung
Veranstalter Dr. Alexander Pokahr
Ort F-534
Zeit Di 12-16
Periodizität unregelmäßig
Inhalt
Diese Vertiefungsvorlesung vermittelt einen vertiefenden Einblick in konkrete und aktuelle Konzepte, Paradigmen und Architekturen zur Realisierung verteilter Systemsoftware.

Verteilte Systeme sind aufgrund bestimmter ihnen inhärenter Eigenschaften – wie z.B. getrennte Adressräume, Nebenläufigkeit oder unabhängiges Fehlerverhalten – oft schwieriger zu erstellen als einfache Desktop-Applikationen, die zentral nur auf einem Rechner ausgeführt werden. Um der damit einher gehenden Komplexität entgegen zu wirken und solche Systeme besser beherrschbar zu machen, wird innerhalb des Forschungsgebiets der Verteilten Systeme u.a. daran gearbeitet, abstrakte Konzepte und Softwareparadigmen zu entwickeln, die die Konstruktion solcher Systeme erleichtern.

Innerhalb dieser Vorlesung wird das Spektrum derartiger Konzepte – ausgehend von historischen bzw. etablierten Ansätzen wie z.B. objektbasierte und komponentenbasierte Ansätze bis hin zu aktuellen Trends wie u.a. die der Dienst- bzw. Prozessorientierung sowie der Agentenorientierung – im Einzelnen erläutert und näher betrachtet. Ziel dabei ist es auch, auf der Grundlage eines vertiefenden Einblicks die Unterschiede der einzelnen Sichtweisen aufzuzeigen, um dadurch deren jeweilige Vorteile und Einschränkungen besser erkennen zu können. Dabei soll das Verständnis der allgemeinen Konzepte und Prinzipien u.a. auch durch die eingehende Betrachtung ausgewählter konkreter Vertreter dieser (wie z.B. CORBA, Java EE, SOA, SCA bzw. Web Services und MAS) vertieft werden.

Hauptschwerpunkte dieser Vorlesung sind aktuell insbesondere komponenten-, agenten- und serviceorientierte Systeme.
Vorgehen
Vorlesung mit Diskussion
Lernziel
Vertieftes Verständnis für die Herausforderungen und Lösungsansätze bei der Realisierung verteilter Systemsoftware.
Literatur

  • I. Melzer et al.: „Service-orientierte Architekturen mit Web Services. Konzepte – Standards – Praxis“, Spektrum Akademischer Verlag, 2. Auflage, April 2007
  • M. Papazoglou: „Web Services: Principles and Technology“, Prentice Hall, Essex, UK, 2008
  • J. Marino, M. Rowley: "Understanding SCA (Service Component Architecture)", Addison-Wesley, Juni 2009
  • L. Braubach: „Architekturen und Methoden zur Entwicklung verteilter agentenorientierter Softwaresysteme“, Dissertation, Universität Hamburg, 2007, erschienen bei Lulu Enterprises Inc., Morrisville, NC, ISBN 978-3-00-023107-0
  • A. Pokahr: „Programmiersprachen und Werkzeuge zur Entwicklung verteilter agentenorientierter Softwaresysteme“, Dissertation, Universität Hamburg, 2007, erschienen bei Lulu Enterprises Inc., Morrisville, NC, ISBN 978-3-00-023105-6

Weitere Literatur wird zu Beginn der Veranstaltung bekannt gegeben.