en

Willkommen Gast


  • Login
Full load

Wintersemester 2014/2015
Übungen Verteilte Systeme und Informationssicherheit
Allgemeine Information
Veranstaltungs-Nr. 64-321
Veranstaltungs-Type Übungen
Veranstalter Kristof Hamann, Christopher Haubeck
Periodizität Jährlich im Wintersemester.
Voraussetzungen Verbindlich: 72 Leistungspunkte, SE I, SE II, FGI I, GSS
Empfohlen: FGI II, AD, GDB
Inhalt
Übungen in Begleitung der Inhalte der Vorlesung Verteilte Systeme und Informationssicherheit (VIS).

Informationen über die Termine und den Ablauf der Übungen wurden in der ersten Vorlesung bekannt gegeben.
Die Folien mit diesen Informationen sind in STiNE als Material zur Vorlesung verfügbar.


Aktuelle Informationen finden sich auf der zugehörigen Homepage: von VSIS / von SVS
Vorgehen
Ausgabe von Übungsaufgaben, Korrektur der eingereichten Bearbeitungen und Besprechung von Aufgaben und weiterführenden Fragen in Präsenzübungen. Erwartete Aktivitäten der Studierenden: selbstständiges Bearbeiten von Übungsaufgaben und aktive Teilnahme an den Präsenzübungen.
Lernziel
Sichere Beherrschung der Inhalte der Vorlesung Verteilte Systeme und Informationssicherheit, darunter insbesondere technische Grundlagen Verteilter Systeme sowie ausgewählter Sicherheitsaspekte und -technologien für verteilte Systeme.
Literatur
Wird zu Veranstaltungsbeginn bekannt gegeben.