en

Willkommen Gast


  • Login
Full load

Sommersemester 2017
Seminar Skalierbare Datenbanken
Allgemeine Information
Veranstaltungs-Nr. 64-652
Veranstaltungs-Type Seminar
Veranstalter Steffen Friedrich, Felix Gessert, Wolfram Wingerath
Ort F-534
Zeit Di 14-16
Voraussetzungen Jeder Teilnehmer muss das Modul GDB bestanden haben. Weiterhin werden Fähigkeit und Bereitschaft, englischsprachige wissenschaftliche Literatur zu lesen und sich intensiv mit ihr auseinanderzusetzen, vorausgesetzt.
Inhalt
Zur Veranstaltungsseite:
http://vsis-www.informatik.uni-hamburg.de/teaching/ss-17/sdb/


Die Entwicklung skalierbarer Datenbanksysteme wurde in den letzten Jahren vor allen Dingen dadurch vorangetrieben, dass die traditionellen relationalen Datenbanksysteme nicht in der Lage sind, die Datenmengen zu halten und zu verarbeiten, die zunächst bei großen Internetfirmen (z. B. Google, Amazon, Facebook) durch den drastischen Anstieg an Nutzern und mobilen Endgeräten wie Smartphones aufgekommen sind. Unter dem Schlagwort NoSQL werden mittlerweile unzählige skalierbare Datenbanksysteme zusammengefasst, die sich weitestgehend bestimmte Charakteristika teilen. Beispielsweise sind sie meistens darauf ausgelegt, die Daten verteilt zu halten, um eine horizontale Skalierbarkeit zu ermöglichen.

In diesem Seminar widmen wir uns aktueller Literatur zu skalierbaren Datenbanksystemen und darin verwendeter Technologie. Die Seminartermine finden in Form von Lesezirkeln statt: Jede Woche wird ein englischsprachiger Artikel von allen Teilnehmern gelesen und während des Termins im Plenum diskutiert. Die Auswahl der Artikel richtet sich nach den Interessen der Teilnehmer. Anstatt einen Vortrag zu halten, beteiligt sich jeder Teilnehmer aktiv an den Diskussionen. Über das Semester verteilt fertigt jeder Teilnehmer über 3 Artikel jeweils eine schriftliche Ausfertigung von 3-4 Seiten an.
Lernziel
Die Studenten erhalten einen Einblick in aktuelle Literatur rund um skalierbare Datenbanken.